audioguideMe Stories – akustische Entdeckungsreisen immer beliebter

Die Welt steckt voller Geschichten. Geschichten, die erzählt und gehört werden wollen. Durch die kostenlose App audioguideMe Stories wird das Smartphone zum akustischen Wegbegleiter. audioguideMe Stories, das nun zunächst für alle AndroidSmartphones (ab Vers. 4.0) erscheint, ist die Weiterentwicklung, der seit einem Jahr erhältlichen iOSApp.

 

Der Location-based Service ermöglicht eigenständige, akustische Entdeckungsreisen

Ob virtuell von zu Hause aus oder unterwegs auf Reisen. Aus verschiedenen Kategorien können Nutzer nun ihre Hörerlebnisse wählen, die auf einer Karte an ihren Handlungsorten positioniert sind. Darüberhinaus können sie sich mit Freunden vernetzen und selbst zum Produzenten werden, indem sie ihre eigenen Botschaften aufnehmen und an interessanten Orten hinterlassen. Ob als kleines, akustisches Logbuch der eigenen Unternehmungen und Reisen, als klangvolle Urlaubserinnerung oder als Stimmenfang für die Liebe zur Heimatstadt. Ergänzend dazu kooperiert die Plattform laut eigenen Angaben inzwischen mit vielen touristischen Organisationen, Radiosendern, Verlagen sowie einer Vielzahl von Deutschlands kreativsten Podcastern und Lokalbloggern, die ihre hörenswerten Beiträge an Handlungs- bzw. Bezugsorten veröffentlichen.

audioguideMe
audioguideMe

Auf diese Weise entsteht eine große Auswahl an lokalen Informationen zum Entdecken und Hören. Mittlerweile erwarten den interessierten Hörer über 3000 spannende Geschichten, verteilt über die ganze Welt. Nutzer spüren schöne, skurrile und informative Stories an den verschiedensten Orten der Welt auf und können diese teilen, bewerten und kommentieren. Die neue App hat nun bedeutend mehr Funktionalität, bleibt dabei aber klar und übersichtlich. Um automatisch auf dem neuesten Stand zu bleiben, lassen sich nun z.B. gezielt andere User abonnieren. Hierfür bietet die neue App neben der Karte einen Newsfeed und ein neues Konzept anpassbarerer, individualisierbarer Karten.

Aus Freude am Entdecken – Orte werden zu emotionalen Ankerpunkten, sobald man Ihre Geschichte kennt.

Ob Globetrotter oder Lokalpatriot – jeder Mensch hat spezielles Expertenwissen und eine ganz individuelle Motivation, die ihn antreibt. audioguideMe Stories möchte diese kreative Vielfalt und wertvolle Quelle lokaler Erfahrungen und Informationen sammeln und jedem Nutzer ein interessengeleitetes Angebot offerieren. Die App ist inzwischen nicht nur hörens- sondern auch sehenswert. Noch vor Veröffentlichung der neuen Version, durfte sich das Team bereits über eine Nominierung für den German Design Award 2015 in der Kategorie „Interactive User Experience“ freuen.

audioguideMe Stories ist ein Angebot der 6EARS UG. Die 6EARS UG wurde im vergangenen Jahr von den drei Hamburgern Christoph Tank, Hannes Wirtz und Paul Bekedorf gegründet.

 

audioguideMe Stories für den deutschen Radiopreis nominiert

Zusammen mit der Radioreise (radioreise.de), einem Format welches Reisereportagen über die Plattform audioguideMe veröffentlicht, ist das Team von audioguideMe für den Deutschen Radiopreis nominiert. Diesen Donnerstag wird es spannend, wir drücken auf jeden fall ganz fest die Daumen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*