Kostenloses Fernstudium für Startups

Wie wir mit der AKAD Fernhochschule und einem Fernstudium die Coronakrise zur Entwicklung unserer Mitarbeiter im Startup nutzen. Die Krise zeigt auf, wie die digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft nicht nur der Schlüssel zur Zukunft ist, sondern welches Neuland dies tatsächlich für viele bedeutet.

Mit dem Angebot der AKAD University bietet sich ein kostenloses Studium, über das nicht nur die Fernhochschule kennengelernt wird, sondern auch ein vollwertiges Fernstudium absolviert werden kann. Das Nanodegree „Digital Transformation. „Mit diesem kostenfreien Angebot möchten wir ein Zeichen der Solidarität in diesen schwierigen Zeiten setzen und zugleich eine sinnvolle und sehr wichtige Weiterbildung für alle anbieten. Die digitale Transformation wird aktuell durch den Covid-19-Stress-Test beschleunigt und hat teils drastische Auswirkungen auf Unternehmen, die sich nicht schnell und konsequent anpassen. Um so entscheidender ist es, hierzu Fachwissen zu erwerben“, erklärt Prof. Dr. Ronny Fürst, Kanzler der AKAD University.

Die Coronakrise für neue Möglichkeiten nutzen

Es ist die Corona-Pandemie, die den Alltag vieler Menschen erschwert. Menschen halten sich voneinander fern, niemand verreist und viele Läden mussten schließen. Es ist der Schmerz der Unternehmen, der durch die Kontaktsperre und die Angst vor dem Virus verursacht wurde.  Jetzt ist die beste Zeit um in die Digitalisierung zu investieren.

Die Digitalisierung als Chance nutzen

Viele Unternehmen sind mittlerweile auf HomeOffice umgestiegen oder arbeiten mobil. Der normale Geschäftsbetrieb findet jetzt mit digitaler Technik statt und verläuft wie gewohnt weiter. Ohne das Internet bzw. die Möglichkeit zu kommunizieren, wäre das heute für Milliarden von Menschen nicht möglich von zu Hause aus zu arbeiten. Die freie Zeit im HomeOffice kann, besonders jetzt in der Krise, effizient genutzt werden. Sie können Ihren Wissenstand, durch Webinare oder Online-Kurse sowie Fernstudiums, erweitern.

Der Schlüssel zum Erfolg

Die Krise ist der Schlüssel zur Digitalisierung und zur Erweiterung von Kompetenzen. Speziell für Start-Ups und junge Unternehmen ist es eine gute Möglichkeit um ETCS (European Credit Transfer System) Punkte für weitere Studiengänge zu sammeln. Ihre Mitarbeiter kehren mit einem höheren Wissenstand zurück in den Alltag. 

Studium und Weiterbildungen finden momentan komplett online statt. Zahlreiche Portale bieten digitale Angebote zum Onlinestudium und –kursen mit digitalen und interaktiven Lernmaterial an. Die dazugehörigen Prüfungen und Klausuren werden ebenfalls online absolviert. 

Die AKAD University gehört als erste private Fernhochschule Deutschlands heute zu den größten Bildungsanbietern im Fernstudium und ist gleichzeitig die größte private Hochschule in Baden-Württemberg. Als Bildungsträger bietet sie 48 berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master, MBA und Hochschulzertifikat in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur. Seit Oktober 2019 bietet die AKAD University darüber hinaus ein duales Studium mit Fokus auf digitale Fächer an. 

Genau hier gibt es aus den über 60 Jahren Erfahrung mit mehr als 66.000 erfolgreichen Absolventen einen echten Mehrwert für Weiterbildung für Startups, Existenzgründer und alle Manager, die ihre Unternehmung jetzt in Krisenzeiten ausweiten wollen.

 

 

Startups-im-Internet
Über Startups-im-Internet 36 Artikel
Dieser Blog beschäftigt sich mit den zahlreichen interesanten und kreativen Neugründungen und stellt diese Startups mit einem eigenen Artikel vor. Du hast ebenfalls ein interessantes Startup gelauncht und möchtest es auf unserer Seite vorstellen? Alle Infos dazu findest Du hier: Startup vorstellen