Save the date: 25.09. Meetup im Kölner STARTPLATZ

Heute mal wieder Neues aus dem STARTPLATZ! Besonders diejenigen unter euch, die als Entwickler tätig sind, sollten sich den 25.09. vormerken!

Galeria-Kaufhof.de erweitert sein Angebot

Im Jahre 2011 wurde der Onlineshop Galeria-Kaufhof.de (http://www.galeria-kaufhof.de) gegründet und nun soll das Angeot erweitert werden. Hinter dem Shop steht mit Galeria Kaufhof eines der größten europäischen Warenhäuser. Geschäftsführer Klaus Hellmich kündigte an, die Entwicklung weiter voran zu treiben. Geplant ist das neue Online Angebot bis Mitte 2015 fertig zu stellen. Aufgrund des dynamischen Wachstums wird das Multichannel-Angebot konsequent ausgebaut. Mittelfristig plant Galeria Kaufhof etwa 10 Prozent seines Umsatzes mit E-Commerce zu erwirtschaften.

Als Voraussetzung dafür soll mit dem Sortiment besser auf die Bedürfnisse der Kunden eingegangen werden. Außerdem soll eine optimale Verbindung des Filial- und Online-Geschäfts erfolgen. So können die Kunden in den Beratungsgesprächen in den Filialen gezielt auf das erweiterte Sortimentsangebot von galeria-kaufhof.de hingewiesen und Bestellungen direkt in der Filiale vorgenommen werden.

Nina Ehrenberg, Leiterin eCommerce und Product Management, erklärt zur Arbeit an dem Online-Shop: „Im Rahmen des Projektes haben wir uns zum Ziel gesetzt, mit einer agilen Organisation eine moderne Online-Plattform inklusive responsive Webdesign zu entwickeln. Die individuelle, schnelle Softwareentwicklung wird zukünftig eine unserer Kernkompetenzen sein, um mit Multichannel-Entwicklungen Vorreiter zu werden.“

Ausbau des Entwicklungsteams geplant

Im Rahmen der Plattform-Entwicklung galeria-kaufhof.de werden aktuelle Technologien eingesetzt und agil sowie testgetrieben programmiert. Dieses Vorgehen erlaubt es, mit verschiedenen Entwicklungsteams parallel zu arbeiten und damit rasch neue Anwendungen umzusetzen. Das Team aus Product Managern, Entwicklern, Designern und UX- sowie Plattform-Spezialisten wird derzeit weiter ausgebaut. Zu diesem Anlass findet am 25. September ein Meetup im Kölner STARTPLATZ (http://www.startplatz.de) statt. Als Bindeglied zwischen Startups und etablierten Kräften aus der Wirtschaft bietet der STARTPLATZ die optimalen Voraussetzungen. Von 18-21 Uhr wird die neue Online-Plattform vorgestellt.
Darüber hinaus sucht das Team von galeria-kaufhof.de fähige Entwickler, die diese Neuerung mit gestalten. Ein neuer Multichannel-Service wird aufgebaut, für welchen gezielt Agile Entwickler gesucht werden. Die Prozesse sind zum Aufbau aller Kanäle an einer kundengetriebenen agilen Vorgehensweise (Scrum) ausgerichtet.

Für alle Interessierten besteht die Möglichkeit, sich unter folgendem Link über die kommende Veranstaltung zu informieren: http://www.startplatz.de/event/galeria-sucht-hacker/

Das Meetup im STARTPLATZ dient zur Vernetzung und gegenseitigem Austausch, um sich über das Projekt und den dahinterstehenden Konzern zu informieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*