expertiger.de – setzt auf die Cloud

Über expertiger.de  (http://www.expertiger.de) haben wir euch bereits zweimal berichtet. Nun gibt es Neuigkeiten des innovativen PC-Services. Letzte Woche, am 09.09.14, wurde in Berlin  von der Telekom der Cloud Champions Award vergeben und expertiger.de belegte den 2. Platz in der Kategorie für neuartige Anwendungen der Cloud. Damit setzte sich das Internet Startup gegen zahlreiche etablierte Konkurrenten durch.

Expertiger, der innovative PC-Service

Zur Erinnerung: Expertiger vermittelt online zwischen geschulten IT-Experten und Privatpersonen sowie Kleinunternehmern mit  Computerproblemen. Dabei wird jedem Kunden eine eigene Telefonnummer zugewiesen – die technische Umsetzung läuft über ein cloudbasiertes System. Außerdem setzt die Plattform beispielsweise auf Zendesk, einen Cloud-Dienst für die Verwaltung großer Kundendatenbanken. Das Projektmanagement spielt sich ohnehin flexibel online bei Anwendungen wie Asana oder Trello ab. Mitgründer Lutz Küderli bestätigt die zentrale Rolle der Cloud für das noch junge Erfolgsprojekt: „Wir entwickeln und betreiben eine technologisch hoch-innovative und komplexe Plattform mit minimalem Aufwand.“ Ohne den vielfältigen Einsatz von Cloud-Anwendungen, so Küderli weiter, wäre das Geschäftsmodell undenkbar.

Die Cloud, mehr als ein Datenspeicher

Die Cloud ist ja gerade auch durch den aktuellen Kinofilm Sex Tape, in aller Munde. Sie ermöglicht uns das praktische Speichern von Dateien im Netz bei Dropbox oder das Teilen von Fotos in GoogleDrive.  Doch das ist bei weitem nicht alles, was diese Technologie den Nutzern bieten kann. Beispiele dafür wurden im Rahmen der Preisverleihung speziell in der Preiskategorie „Innovationskraft stärken“ gezeigt.  Hier wurden Geschäftsmodelle gekürt, die nahezu vollständig auf Cloud-Technologien basieren. In dieser Kategorie wurde auch die Computerhilfe Expertiger ausgezeichnet.  Die gewerbliche Nutzung der Cloud ermöglicht es z.B. Unternehmen Prozesse „digital outzusourcen“. So können von  Schriftverkehr bis Zeitmanagement verschiedenste Aufgaben von spezialisierten Dienstleistern im Netz abgewickelt werden, ohne dass  Unternehmen ihre Ressourcen belasten müssen.  Im Rahmen des Cloud Champions Award wurden Preise in insgesamt drei Kategorien verliehen, wobei die ersten Plätze mit jeweils 10.000 Euro und kostenlosen Dienstleistungen der Telekom dotiert waren. In der Jury saß neben Größen aus Wirtschaft und Presse Ex-Boxweltmeister und Manager Dr. Wladimir Klitschko. Neben dem Innovationspreisträger Ensinger, einem Hersteller für technische Kunststoffe, wurden außerdem RUD Ketten Rieger & Dietz für Kosteneffizienz und die Steuerberatung Gößmann-Schmitt für besonders gute Kommunikation und Zusammenarbeit prämiert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*