Kreditvergleich – nicht nur für Startups

Da auch für Jungunternehmen eine „Finanzierung per Kredit“ relevant sein könnte, haben wir uns heute auch kurz mit diesem Thema beschäftigt.

Zinsen im Detail

Was ist mit dem umworbenen Kreditzins gemeint? Werden weitere Gebühren, Kosten oder Aufgelde verlangt? Wie sieht die Situation bei vorzeitiger Ablösung aus? Sind Nominalzins oder Effektivzins pro Jahr eindeutig deklariert? Flexible Vertragsbedingungen erlauben auch eine Aufstockung oder Verlängerung. Sind die Zinsen für den Kredit bei der Sparkasse wirklich günstig?

 

Nominalzins versus Effektivzins

Der Nominalzins ist der Zins, der auf den Nennwert bezogen wird. Der Nennwert des Kredites beinhaltet weder Kosten noch Gebühren. Ein Nominalzins von 10 Prozent auf eine Kreditsumme von hunderttausend Euro ergibt eine Zinssumme von zehntausend Euro, die zum Jahresende fällig wird.

Wird die Kreditsumme wie üblich in Raten zurückgezahlt, so ist der Betrag der monatlichen Tilgung von der Kreditsumme abzuziehen. Mit jedem Monat, den man tilgt, wird sowohl die Gesamtsumme Kredites als auch der Wert der Kreditzinsen geringer.

 

Monatliche Ratenzahlung oder Tilgungsaussetzung – Unterschied Privatperson oder Unternehmer

Bei monatlicher Ratenzahlung verlangt das kreditgebende Institut einen Aufschlag auf den Nominalzins. Mit dem effektiven Jahreszins werden auch die Kosten für den Kredit wiedergegeben. Die Kreditgeber verlangen diesen Zuschlag als Ausgleich für entgangene Zinsen bei Ratenzahlungen mit monatlicher Tilgung. Gegenüber der Zinsberechnung am Ende des Jahres beziehungsweise zum Ende der Laufzeit fallen tatsächlich weniger Zinsaufwendungen an. Eine Kreditvariante stellt die sogenannte Tilgungsaussetzung dar. Hier werden nur die Zinsen monatlich bezahlt. Am Ende der Laufzeit wird die Tilgung in einer Summe fällig. Die Zinsbelastung bleibt über den gesamten Zeitraum auf konstanter Höhe. Diese Variante wird bei Gewerbetreibenden teilweise favorisiert, da ein steuerlicher Abzug der Zinsen sich Gewinn mindernd auswirkt und somit auch das zu versteuernde Einkommen sinkt.

Weitere Infos zu diesem Thema im kostenlosen E-Book Kreditzinsen bei kreditzentrale.com.

 

Fazit

Günstige Kreditzinsen sind im Allgemeinen nur zu erzielen, wenn möglichst viele individuelle Unterschiede und auch steuerliche Aspekte berücksichtigt werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*