mock-berlin.de – der Onlineshop macht SHIRTS & KETTEN zum echten Dream Team

 „Warum gibt es eigentlich keine T-Shirts, bei denen der Aufdruck mit der Halskette interagiert?“

Das war die Frage, die Nadia Al-Mardini dazu bewog, kurzerhand ihre erste Kollektion zu entwerfen. Mit ihrem eigenen Label MOCK BERLIN setzt sie diese Idee nun professionell um und vereint SHIRTS und KETTEN zu einem echten Dream-Team. Entstanden ist eine Kollektion, bei der Shirts und Ketten nicht nur optisch zusammenpassen, sondern miteinander interagieren. So erzählt jedes Teil seine eigene kleine Geschichte: Vom kleinen Jungen, der unbedingt an ein Eis möchte bis zu Fischen, die sich über den herunterhängenden Anker wundern.

Die erste Kollektion besteht aus vier witzigen Motiven und ist im Online Shop auf www.mock-berlin.de erhältlich.

Die Designerin und Unternehmerin Nadia Al-Mardini, die auch als Werbetexterin für renommierte Agenturen wie DDB, Scholz & Friends und Ogilvy aktiv ist, hat sich mit MOCK BERLIN einen Traum erfüllt. Aber das ist erst der Anfang: In diesem Jahr wird Nadia die Produktion von MOCK BERLIN vorantreiben und die Vertriebswege erweitern. Schon Ende des Jahres will die ehrgeizige Unternehmerin europaweit im ausgewählten Handel vertreten sein.

 

KollektionÜber MOCK BERLIN

MOCK BERLIN wurde im November 2014 gegründet. Der Shop ging im Dezember online. Der Name MOCK setzt sich aus den beiden Begriffen MOde & schmuCK zusammen. Und er erklärt gleichzeitig die Idee des Labels: Mode, die mit Schmuck interagiert. So entsteht mehr als nur ein Look – es entsteht eine kleine Geschichte.

 

Da geht unser Daumen steil nach oben, endlich mal was überzeugend Neues aus dem Fashion-Bereich!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*