miBaby.de – praktische Kaufberatung für junge Eltern

Und noch ein weiteres Internet StartUp möchte ich euch heute vorstellen: mibaby.deder neue Player im Babymarkt. Das Münchener Internet StartUp wurde 2011 von Dr. Björn Anton und Dr. Tim Kettenring gegründet. miBaby ist selbst kein Shop, sondern eine unabhängige Beratungsplattform, mit der Nutzer alle wichtigen Infos und den günstigsten Preis im Netz finden. Nach Eingabe von Geschlecht, Geburtstermin und Produkten, die die werdenden Eltern bereits besitzen, denkt die intelligente Plattform fortan mit und empfiehlt nur die passenden Anschaffungen und auch erst zu dem Zeitpunkt, zu dem sie gebraucht werden. Das spart lange Recherchen und die Eltern müssen nicht mehr besorgt sein, etwas Falsches zu kaufen oder etwas Wichtiges zu vergessen. Das Portal soll zudem in den kommenden Monaten mit zahlreichen neuen Features wie intelligenten Wunschlisten und einem Gebrauchtmarkt erweitert werden.

Entscheidungshilfe für junge Eltern

Damit die Eltern immer fachgerecht beraten sind, wurde der miBaby-Expertenrat ins Leben gerufen. Ein Kinderarzt, eine Hebamme und eine Frühpädagogin liefern mit ihren Erfahrungen und unabhängiger Expertise vor allem für unerfahrene Eltern praktische Unterstützung durch Redaktionsbeiträge, Experteninterviews, Produkttipps und als Ansprechpartner im Forum. Zudem sind Testberichte der großen Testinstitutionen wie Stiftung Wartentest, Ökotest oder ADAC in das Portal integriert und bieten eine weitere Entscheidungshilfe im Kaufprozess. Ist das passende Produkt gefunden, leitet miBaby den Nutzer direkt zum günstigsten Shop und erhält dafür eine Provision.

Screenshot_mibaby.de.
Screenshot_mibaby.de

Hinter miBaby und den beiden Gründern steht ein Team von 20 Mitarbeitern. Unterstützt wird das Unternehmen von den renommierten Angel-Investoren Dr. Christian Göttsch (Gründer und CEO von experteer.com), Jochen Schweizer (Gründer zahlreicher gleichnamiger Unternehmen, u.a. dem bekannten Erlebnisgeschenkgutscheinshop), Marlon Ikels (Gründer und Geschäftsführer von galeryy.net, Geschenktipps.com, Monatsgeschenke.de), Stefan Menden (Gründer und Geschäftsführer von justbook.com) und Ludwig Preller (Serial Entrepreneur).

Das Jungunternehmen verfolgt nun das Ziel, weiter zu wachsen und das nicht nur in Deutschland. Bereits Ende 2013 möchten Dr. Björn Anton und Dr. Tim Kettenring ihr Geschäftsmodell ins deutschsprachige Ausland und ab 2014 nach ganz Europa ausweiten. Bereits im Januar 2013 konnte miBaby 329 Investoren überzeugen und 250.000 Euro bei Seedmatch einsammeln. In den letzten 5 Monaten nach diesem Crowdfunding, konnte das junge Unternehmen demonstrieren, dass sich das Geschäftsmodell von miBaby als sehr erfolgreich und skalierbar erweist.

Erneutes Crowdfunding bei seedmatch.de

Um weiter wachsen zu können und auch international Eltern eine Beratungsplattform für Baby-Artikel anbieten zu können, startet das Münchener Internet StartUp erneut eine Finanzierungsrunde auf der Online-Plattform Seedmatch. Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Wachstumsfinanzierung durch Business-Angel-Investoren und einem schnellen ‚Proof of Concept’ möchte miBaby nun eine halbe Million Euro über Crowdfunding einsammeln. Ab dem 23. Mai können sich Privatpersonen bei Seedmatch ab 250 Euro an miBaby beteiligen und das Münchener Internet StartUp unterstützen.