Erfolgreiche Existenzgründung im Internet

Jetzt habe ich hier im Blog schon ein paar Startups aus dem Internet vorgestellt. Bei einigen ist zu beobachten, dass sie teilweise binnen weniger Wochen steil nach oben schießen, andere hingegen tun sich sehr schwer, überhaupt nur in‘ s Gespräch zu kommen. Deshalb möchte ich in diesem Artikel der Frage nachgehen, wie denn eine erfolgreiche Existenzgründung im Internet aussehen kann.

Als erstes bedarf es einer guten Idee, denn ohne diese fehlt jegliche Grundlage für eine Gründung. Es gibt Menschen, die suchen jahrelang verzweifelt nach der Idee, die Ihnen das große Geld im Internet einbringen kann. Meiner Meinung nach sollte man bei der Ideenfindung strukturiert vorgehen. Überlege einfach, was Dir im Leben Spaß macht, was Dir wirklich Spaß macht und womit DU Dich indentifizieren kannst. Denn nur wenn Du bedingslos hinter Deiner Idee stehts, kannst Du auch andere davon überzeugen.

Ich zum Beispiel interessiere mich schon seit längerem für den Handel mit Domainnamen. In den letzten Jahren habe ich alles in mich aufgesogen, was auch nur annähernd mit dem Thema zu tun hatte. Im Jahr 2009 merkte ich dann, dass ich tatsächlich mit dem Ankauf und Verkauf von Domains einige Euros machen konnte. Da ich von meinem Weg der Domainbeschaffung, Domainauswahl und den Verkausfstaktiken überzeugt war, beschloss ich ein Ebook darüber zu schreiben. Und hiermit begann die eigentliche Monetarisierung meiner Idee. Und das ist auch der zweite Punkt für eine erfolgreiche Existenzgründung im Internet:
Welchen Nutzen bringt die Idee meinen potentiellen Kunden? In meinem Ebook schrieb ich exakt den Weg auf, den ich gegangen war, um teilweise tausendfache Gewinne aus meinen Domainverkäufen zu erzielen. Der Leser meines Ebooks konnte also tatsächlich Schritt für Schritt nachvollziehen, wie ich es geschafft habe. mit dem Handel von Domainnamen ein zusätzliches Einkommen zu erwirtschaften. Also brachte und bringt dieses Ebook dem Käufer einen Mehrwert, wofür er auch gerne immer noch bereit ist, ein paar Euros zu bezahlen. Bis heute hat sich das Ebook tausendemal verkauft, da es dem Leser zum Erreichen seiner  erwünschten Ziele weiterhilft. Ich muss zugeben, dass das Ebook schon ein bisschen überholt ist, es wird Zeit für eine neue Ausgabe 2013. ;-) ( Wenn Du Lust hast, dann google doch einfach mal nach dem Ebook Domainhandel )

Also eine Idee,  von der Du wirklich überzeugt bist und mit der Du Dich wirklich gut auskennst und die Dir vor allem Spaß macht; und ganz wichtig, dem User auch einen erheblichen Mehrwert bringt. Doch was nützt das alles, wenn Du die Idee niemals umsetzen wirst. Gar nichts! Deshalb ist der dritte Punkt für eine erfolgreich Existenzgründung im Internet, die Umsetzung! Viele Menschen träumen immer nur davon etwas zu tun, was Sie wirklich erfüllt, tun es aber dann niemals. Es gibt ja den schönen Spruch: Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deine Träume! Wenn Du eine Vision hast, dann setze Sie auch um! Der sicherste Weg zur Überprüfung der Idee, ist der nebenberufliche Start. Du investierst zwar ordentlich Arbeit und Zeit in Dein Startup, hälst die Kosten zur sozialen Absicherung aber auf 0 und hast finanzielle Absicherung aus dem Hauptberuf für die schwierige Anfangsphase. Es gibt auch Mentoren, die Dir beim  Start in die Selbständigkeit helfen.

Idee – Nutzen – Umsetzung
Mach‘ Dir darüber doch einfach mal Gedanken und dann tu es!

Ich bin mir darüber bewusst, dass natürlich noch weitere Faktoren in eine erfolgreiche Existenzgründung mit rein spielen, dennoch sind die 3 oben genannten Punkte in meinen Augen entscheidende Grundvoraussetzungen. Alles Wichtige zum Thema Existenzgründung, Selbständigkeit und Scheinselbständigkeit! Das Neue Informationsportal www.unternehmerportal24.de!

Kennzeichnung des Titelfotos: © Gerd-Altmann Shapes AllSilhouettes.com / pixelio.de