smoice.com – Nie wieder Rechnungen schreiben

„Die Grundidee ist es, den Rechnungsprozeß zum Abrechnungsprozeß zu verändern, um „Nie wieder Rechnungen zu schreiben““

Unter dem Motto „Mehr Geld – mehr Freiheit“ haben die Gründer von SMOICE ( www.smoice.com ) – Niels Przybilla und Christian Anger einen Online-Service entwickelt, der Freelancern und kleinen Unternehmen hilft, größeren unternehmerischen Erfolg zu erzielen. Im Mittelpunkt steht das Reduzieren des Aufwands zum Schreiben von Rechnungen – von vielen Stunden auf wenige Minuten.

Problem: Rechnungen werden zu wenig und zu spät geschrieben

Nach wie vor ist das Thema „Rechnungen schreiben“ für viele Unternehmer eher etwas Anstrengendes als etwas wirklich Schönes. Aus Erfahrung gibt es für SMOICE vier häufige Fehler:

  1. Rechnungen werden oft zu spät geschrieben
  2. Es wird vergessen, Arbeitszeiten und Produkte abzurechnen
  3. Es werden Arbeitszeiten und Produkte nicht abgerechnet, weil der Aufwand zu hoch wäre, die Rechnung überhaupt zu schreiben
  4. Es gibt Formfehler, die zur Ablehnung einer Rechnung führen

 

SMOICE, DashBoard
SMOICE, DashBoard

Laut dem Berliner Jungunternehmen sollte das Ziel sein, Produkte und Leistungen in einer Zeile zu erfassen und mit wenigen Mausklicks sicher und schnell abzurechnen. Der Focus von SMOICE liegt laut eigenen Angaben auf dem Erfassen von Stücken, Verträgen, Zeiten und anderen Leistungen sowie auf dem schnellen und einfachen Abrechnen.

 

Die Gründer von SMOICE

Christian Anger, Dipl. Informatiker, 37

Christian hatte die Wahl! Eine forschende Karriere an der Universität oder Unternehmer werden. Er entschloss sich vor vielen Jahren dazu, lieber praktische Lösungen im Bereich Unternehmenssoftware zu erschaffen! Sein Herz gehört PHP und MYSQL und seiner Familie! Christian kocht im perfekten Dinner Potsdam.

 

Niels Przybilla, Dipl. Betriebswirt, 35,

In 17 Jahren hat Niels viel Erfahrungen als Unternehmer gesammelt. Diese Erfahrungen sind in die Konzeptionierung und Entwicklung von SMOICE geflossen. Mit dem aktiv eingeholten Feedback der Kunden entwickelt er neue Ideen, wie SMOICE immer besser die Bedürfnisse seiner Nutzer befriedigen kann.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*