meinegeldanlage.com – Geld investieren und anlegen

Ob Kapitalbildung oder Risikoabsicherung – die Vielseitigkeit einer Lebensversicherung

In erster Linie dient die Lebensversicherung zunächst der finanziellen Absicherung Hinterbliebener für den Fall des vorzeitigen Ablebens des Versorgers. Doch im Laufe der Entwicklung der Versicherungsbranche wurden verschiedene Möglichkeiten der Kapitalbildung hinzugefügt. Als Teil einer sinnvollen Anlagestrategie spielen Lebensversicherungen trotz wachsendem Angebot von Anlagealternativen und sinkendem Zinsniveau weiter eine große Rolle. Das liegt auch an der großen Vielfalt der Produktvariationen und Zusatzversicherungen. Genau hier liegt die Schwierigkeit, das passende Produkt für den persönlichen Bedarf zu finden. Der eigentliche Zweck der Versicherung sollte bei der Wahl des Versicherungsproduktes weiter im Vordergrund stehen.

 

Risikobereit oder sicherheitsorientiert?

Die klassischen Renten- oder Lebensversicherungen eignen sich für konservative Anleger, da die Versicherungsgesellschaften hohe Rückstellungen bilden müssen und so die Rendite absichern. Diese fällt unter Berücksichtigung der Inflationsrate gering aus. Als Risikoversicherung (siehe hier: http://www.meinegeldanlage.com/thema/risikoversicherung) bietet eine fondgebundene Lebens- oder Rentenversicherung mehr Flexibilität und gegebenenfalls eine höhere Rendite. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder zumindest eine mögliche Beitragsbefreiung sollte zusätzlich vereinbart werden. Sollte dies nicht geschehen sein und der Vertrag nicht mehr bedient werden können, dann verkaufe man die Lebensversicherung nur an seriöse Anbieter. Zusätzliche Vereinbarungen minimieren das Risiko, gerade bei fondgebundenen Lebensversicherungen gibt es zusätzlich sinnvolle Instrumente. Gegen Ende einer Vertragslaufzeit kann der Versicherungsnehmer beim sogenannten Shifting mit Teilen des Guthabens in einen Fond mit geringeren Kursschwankungen wechseln und so sein Vermögen sichern. Mit der Option auf Vertragsverlängerung kann auf einen niedrigen Wert der Fondanteile reagiert werden, wenn eine Steigerung wahrscheinlich ist. Mit der Abrufoption sind Teilauszahlungen während der Vertragslaufzeit möglich. Für eine vorzeitige Vertragsauflösung sollte ein guter Rückkaufswert vereinbart sein.

Mehr dazu findest Du auch im E-Book Lebensversicherung (siehe hier: http://www.meinegeldanlage.com/thema/lebensversicherung) von meinegeldanlage.com.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*