Home / Interviews / Preisheld findet die günstigsten Preise im Internet

Preisheld findet die günstigsten Preise im Internet

 

Heute stelle wir euch www.preisheld.de im Interview vor. Ein Startup E-Commerce welches für die Kunden den besten Preis findet und ein Cashback-Angebot anbietet. Wir konnten den Gründer Patrick Pehmöller für ein Interview gewinnen.

Wer sind die Gründer?

Kamil-und-PatrickPatrick Pehmöller (CEO) und Kamil Wozniak (CTO). Für Patrick ist dies bereits die vierte Gründung. Vorher hat er bereits erfolgreich eine Online-Marketing Agentur aufgebaut und in diesem Zusammenhang schon die Seite www.gutscheinhelden.de betrieben. Kamil hingegen ist ein leidenschaftlicher Programmierer. Seinen Master in Informationstechnologie hat er mit links gemacht und seit dem als leitender Programmierer schon unzählige umfangreiche Projekte umgesetzt.

Was ist euer Startup Projekt?

Wir helfen unseren Nutzern beim Online-Shopping maximal zu sparen. Bisher ist das recht kompliziert und mit hohem manuellem Aufwand verbunden, denn man muss aktuell zunächst einen Preisvergleich machen und für die günstigsten Shops noch nach Gutscheinen und Cashback-Angeboten suchen. Wir haben das selbst in unzähligen Fällen ausprobiert und waren selbst erstaunt, wie viel man gegenüber einem einfachen Preisvergleich noch sparen kann.

Und genau hier setzt unsere Seite www.preisheld.de an. Wir wollen die besten Sparmöglichkeiten im Internet kombinieren und für unsere Nutzer Preisvergleichsdaten mit Gutscheinen und Cashback-Angeboten kombinieren. Das Besondere ist, dass wir 100% der Shop-Provisionen als Cashback an unsere Nutzer weitergeben. Zusammengefasst kann man sagen, dass wir unseren Nutzern helfen, Geld und Zeit zu sparen und gleichzeitig den kompletten Rabattmarkt im Internet auf den Kopf stellen!

Werdet ihr gefördert?

Eine offizielle Förderung haben wir noch nicht erhalten. Das war aber auch gar nicht notwendig, denn wir konnten uns von Anfang an selbst finanzieren. Wir haben zunächst die Seite www.gutscheinhelden.de von Patricks Agentur übernommen und so vom ersten Tag an Geld verdient. Zusätzlich haben wir kleinere Consulting-Aufträge angenommen.

Was war der Beweggrund euer Start up zu gründen

Als Betreiber einer Gutscheinseite wurde Patrick im Freundeskreis häufig gefragt, wie man den ein bestimmtes Produkt am günstigsten kaufen könnte. Patricks Antwort war immer gleich:

  1. Mache einen Preisvergleich
  2. Suche dir Gutscheincodes für die günstigsten Shops aus dem Preisvergleich
  3. Suche dir Cashback-Deals für die günstigsten Shops aus dem Preisvergleich
  4. Kalkuliere alles zusammen.

Das Problem ist aber, dass man nie weiß, ob man wirklich das günstigste Angebot gefunden hat, denn wer sucht schon von hunderten Ergebnissen aus dem Preisvergleich Gutscheine und Cashback-Angebote. Häufig verstecken sich die besten Angebote aber auf den hinteren Seiten im Preisvergleich. Außerdem ist der Vergleich sehr kompliziert, sodass der Vergleich für ein einzelnes Produkt gut und gerne mal 50 Minuten in Anspruch nehmen kann…

Wie habt ihr eure Startup Idee gefunden

Kamil und Patrick kannten sich schon etwas länger und es kam, wie es kommen sollte. Kamil fragte Patrick, wo er denn sein neues Handy am günstigsten kaufen könnte. Doch auf die einstudierte Antwort folgte eine überraschende Antwort von Kamil: „Das ist mir zu kompliziert – da baue ich mir lieber ein Tool, welches diese Aufgabe automatisch erledigt“. Und siehe da – die Idee von Preisheld war geboren.

Welche Dienstleistung bzw. Produkt bietet euer Startup nun genau an und was ist neue an dieser Idee

Dazu müssen wir noch etwas genauer auf den Rabatt-Markt im Internet eingehen. Dieser hat sich in den vergangenen Jahren in drei Teilmärkte entwickelt. Es gibt die Preisvergleichsseiten, die Gutschein-Seiten und die Cashback-Anbieter – die allesamt einen guten Job machen. Jede dieser Sparmöglichkeiten hat sich einen eigenen Teilmarkt geschaffen. Aber eigentlich wollen alle Services dasselbe Nutzerbedürfnis erfüllen, nämlich dem Nutzer beim Sparen helfen. Was liegt da also näher, als diese Services zu kombinieren?

Genau das machen wir. Zum jetzigen Zeitpunkt kombinieren wir über 10.000 Gutscheine und Aktionen mit über 1.000 Cashback-Deals – somit ist es möglich bei über 5.000 Shops zu sparen. Das besondere an unserem Service ist aber zweifelsfrei unser 100% Cashback Versprechen.

In Zukunft möchten wir dann noch einen Preisvergleich in unser Angebot integrieren und die Rabattmöglichkeiten optimal kombinieren.

Wie habt ihr euch zum jetzigen Zeitpunkt schon am Markt etabliert?

In den ersten drei Monaten seit dem Live-Gang konnten wir schon über 100.000 mal beim Sparen helfen. Auch unser 100% Cahsback-Angebot wird sehr gut angenommen! Insgesamt zeigt uns unsere aktuelle Traction, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Wo seht ihr in der Zukunft euer langfristiges Unternehmensziel.

Wir sind ja bereits mit dem ehrgeizigen Ziel gestartet, den Rabattmarkt im Internet zu revolutionieren. Dahinter steht die Zielsetzung, unseren Nutzern beim maximalen Sparen zu helfen. Daran werden wir uns auch in Zukunft orientieren. Das bedeutet, dass wir das Sparen z.B. mit Browser-Extensions oder Mobile-Apps noch einfacher machen wollen.

Wer hat euch geholfen das Startup zu gründen

Sind wir eigentlich schon näher auf unser inzwischen 5-köpfiges Team eingegangen? Daan Brusse von der Veen, Fabian Darga und Marek Wriedt – Allesamt in erster Linie talentierte und sehr nette Menschen 🙂 Dabei hat jeder einen anderen fachlichen Hintergrund. So können wir nicht nur viel voneinander lernen, sondern mit unseren Erfahrungen und unserem Wissen auch Herausforderungen gemeinsam interdisziplinär meistern. Wir glauben fest daran, dass ein wirklich gutes Team die wichtigste Hilfe bei der Gründung eines Startups ist.

Was gebt ihr anderen Gründern mit auf den Weg….

Kurz und knapp: Unterschätzt die Chancen und Herausforderungen der Kommunikation im Team nicht. Redet über alles gemeinsam und versucht euch so gut wie möglich auszutauschen – aber vergesst auf der anderen Seite das „Machen“ nicht!

 

Über Lars Weber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen