“We are typicall” – mit diesem Slogan möchte ich euch heute ein neues Startup aus dem Internet vorstellen. Es handelt sich dabei um das neueste Projekt von Jan Petershöfer, der bereits erfolgreich wgfrei.de betreibt. Als quasi die Seite für Ihre Seite bietet www.typicall.de jedem die Möglichkeit, dort seine Website zu veröffentlichen und bekannt zu machen oder auch seine gesamte Homepage zu verkaufen. Gerade bei der Vielzahl an neuen aber auch schon bestehenden Webseiten, Blogs oder Webshops ist es schwierig, mühsam und sehr aufwändig, für seine Internetplattform den Bekanntheitsgrad zu erlangen, den man zum Erreichen seiner Ziele benötigt. Mit dem neuen Startup kann nun jede Homepage in den Focus des Interesses gestellt werden, was zu einer höheren und vor allem nachhaltigen Bekanntheit und Nutzung sowie einer gesteigerten Linkpopularität der Seite führt.

 

typicall

www.typicall.de

Du bist dein eigener Autor auf der Seite

Bei typicall handelt es sich um ein multilinguales Open Source Blogsystem, welches auf WordPress basiert und somit den großen Vorteil bietet, dass dieses System von jedem genutzt werden kann. So kann jeder seine Nachrichten anhand eines Editors problemlos selber erstellen, veröffentlichen und auch jederzeit auf dem aktuellsten Stand halten, ohne dass besondere Fähigkeiten und Kenntnisse im Zusammenhang mit Programmierungen notwendig sind.

Aktuelle statistische Werte geben nicht nur der Idee, sondern auch dem Erfolg dieses Startups aus dem Internet recht. So haben sich mittlerweile schon mehr als 12.000 Nutzer registriert und es sind sensationelle 1,7 Millionen Beiträge in 28 Sprachen veröffentlicht worden. Durchschnittlich 7.500 User am Tag und ein Stream von 65 GB täglich bedeuten eine so hohe Nutzung der Seite, dass der erste eigene Serverschrank aktiviert werden musste. Die Zahlen sind nicht nur erfolgversprechend, sondern schon sehr erfolgreich und aufgrund des tollen Angebots sicher erst der Anfang.

 

Das Eintragen einer Website

Um den Bekanntheitsgrad seiner eigenen Website zu erhöhen, kann diese Seite auf typicall.de eingetragen werden, um sie auf diese Art und Weise vielen Leuten einzigartig und professionell vorzustellen. Hier stehen zum einen die kostenfreie Version zur Verfügung, bei der jeder seine Einträge selber vornimmt und verwaltet. Neben dem verfassten Text können dabei auch Bilder, Grafiken, Videos und bis zu 5 Verlinkungen zu vorhandenen Unterseiten eingestellt werden. Zum anderen kann man auch den kostenpflichtigen Eintrag nutzen, bei dem sämtliche Arbeit rund um die Erstellung inklusive vorhandener Sonderwünsche von typicall übernommen wird.

 

Die Veräußerung einer Website

Wer mit dem Gedanken spielt, seine Website anzupreisen, um einen möglichen Käufer der gesamten Internetpräsenz zu finden, ist hier auch an der richtigen Adresse. Denn hier kann nicht nur eine Website oder Domain beschrieben und bekannt gemacht werden, sondern es besteht jederzeit auch die Möglichkeit, sie zum Kauf anzubieten und auf diesem Weg eine Vielzahl an Interessenten zu finden. Um eine Website erfolgreich verkaufen zu können, sind wichtige Details zur Seite von großer Bedeutung, damit potentielle Käufer auch wissen, was sie nach einem Kauf erwartet. So gehören in eine entsprechende Beschreibung auf jeden Fall Eckdaten wie Besucherzahlen und –quellen, durch das Betreiben der Website entstehende Einnahmen und Ausgaben, Zielgruppe und bestenfalls auch den Grund des anvisierten Verkaufs. Viele Informationen, bei denen typicall jedem behilflich ist, um das optimale aus seiner Website herauszuholen.

Um dauerhaft so erfolgreich und attraktiv wie jetzt als Startup zu sein, prüft die Seite auch regelmäßig die eingestellten Beiträge und nimmt sich auch das Recht, in Einzelfällen Veröffentlichungen abzulehnen, um die Qualität und auch das Ansehen der Seite zu sichern. Eine Prüfung, die somit auch jedem Nutzer zu gute kommt.